Nachruf

Gert Möhl hat uns am Wochenende für immer verlassen.
Gert war seit dem 8. Juli 1985 ein Mann der ersten Stunde des KCS. Von April 1991 bis März 2003 fungierte er als Vize-Präsident. Er hat als Vereinskapitän und Sitzungspräsident das KCS-Narrenschiff von April 2003 bis Januar 2017 in ruhiger wie in stürmischer Narrensee gelenkt. Am 11.01.17 hatte er aus gesundheitlichen Gründen sein Amt niedergelegt.
Gert Möhl war auf Verbands- und Vereinsebene wie auch im privaten Bereich eine geschätzte Persönlichkeit, die stets mit Zuverlässigkeit und Offenheit sowie einer gesunden Portion Humor agierte. Besonders am Herzen lag ihm der KCS, dem er nach einem erfüllten Berufsleben sein volles Engagement widmete.
Wir werden ihn vermissen und ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.
Die KCS-Mitglieder trauern mit den Familienangehörigen und der Lebensgefährtin.
R.I.P.